Die Buchrückenstärke bei klebegebundenen Broschüren

Manchmal kommt es vor, dass beim Gestalten der Druckdaten die Stärke des (Softcovers-) Umschlags ungenau oder gar nicht berücksichtigt wird – was bei der Produktion unweigerlich zu Problemen führt.
Wie Sie die passende Buchrückenstärke Ihrer klebegebundenen Broschüre ermitteln können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Faktoren der Buchrückenstärke

Für die Berechnung des Buchrückens wird folgendes benötigt:

  1. die Blatt- bzw. Seitenanzahl der Broschüre
  2. die Papierdicke des Inhaltes (auch Kern genannt)
  3. die Papierdicke des Umschlages

Zur Formel für die Buchrückenberechnung – zwar könnten Sie anhand einer Formel die Stärke des Umschlags ermitteln, jedoch müssten Sie dazu auch die genauen Daten der jeweiligen Papiersorten (Umschlag + Kern)  kennen und mit berücksichtigen.

Update: Ab sofort haben wir einen Online Rechner mit dem Sie den Buchrücken berechnen können.

Die Buchrückenstärken unserer klebegebundenen Broschüren

businessdruck.at Druckdatenblaetter

Druckvorlagen und Daten- blätter in unserem Shop

 

Damit Sie sich die Zeit und Mühe für diese genaue Berechnung sparen können, haben wir bei jedem klebegebundenen Artikel ein Druckdatenblatt mit den dazugehörigen Buchrückentabellen hinterlegt. Um zu diesen Tabellen zu gelangen, rufen Sie in unserem Online Printshop Ihren gewünschte Broschüre auf (z.B. klebegebundene Broschüre im A4 Hochformat) und downloaden das Druckdatenblatt welches Sie auf der linken Seite der Produktwebseite finden.

Alternativ finden Sie diese Druckdatenblätter auch auf unserer Druck- und Formatvorlagen Übersichtsseite.

 

Bei diesem Beispiel (A4 Broschüre im Hochformat) finden Sie 3 unterschiedliche Tabellen. Und zwar jeweils eine für einen Umschlag mit 170, 200 und 250 Gramm. Haben Sie sich beispielweise für einen Umschlag mit einer Grammatur von 250 Gramm entschieden, dann ist die dritte Tabelle für Sie die richtige.

Bei dieser Tabelle sehen Sie sich nun die passende Spalte für die gewünschte Seitenanzahl und die Spalte der Papiergrammatur (Broschüren-Kern) an.

Beispiel: Bei einer klebegebundenen Broschüre im A4 Hochformat mit 76 Seiten (Inhalt) und einem Kern aus 135g Bilderdruckpapier matt und einer Umschlag Grammatur von 250 Gramm beträgt die korrekte Buchrückenstärke 5 Millimeter.

Tabelle Buchrückenstärke Broschuere im A4 Hochformat

Beispielgrafik einer Buchrücken-Tabelle

Hier das passende PDF zum obigen Beispiel: Druckdatenblatt A4 Broschüre im Hochformat

Wenn Sie bezüglich der Buchrückenstärke Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte!

Weiter zur Online Druckerei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 5 =